Dead Space im Test: Ein erschreckend gutes Remake (2024)

Tobias Veltin
26.01.2023 | 17:00 Uhr

Auf einer SeiteInhaltsverzeichnis

Dead Space im Test: Ein erschreckend gutes Remake (1)

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar

Frei von Banner- und Video-Werbung

Einfach online kündbar

Inhaltsverzeichnis

1

Einleitung
Solide Horror-Story mit mehr Hintergründen und alten Schwächen
Ein stummer Held wird gesprächig
Die beste Atmosphäre der Welt
Ein Hoch auf die taktische Zerstückelung!
Angenehm feinjustiert für mehr Komfort
Umräumarbeiten auf der Ishimura
Ein Hauch Altbackenes

3

Wertung

Fazit der Redaktion

Dead Space im Test: Ein erschreckend gutes Remake (2)

Tobias Veltin
@FrischerVeltin

Für mich persönlich ist Dead Space das beste Horrorspiel der letzten 30 Jahre, ich verbinde einige der intensivsten Spielmomente mit diesem Titel. Und gerade deswegen war ich überrascht, wie sehr mich auch das Remake wieder gepackt hat. Die Atmosphäre ist vor allem wegen der absurd guten Soundkulisse einzigartig und saugt quasi von der ersten Nekromorph-Konfrontation unaufhaltsam ins Spiel. Als Dead Space-Veteran mit etwa zehn Spieldurchgängen fand ich es besonders spannend zu sehen, welche Elemente Entwicklerstudio Motive verändert hat.

Viel musste gar nicht getan werden, denn der Gameplay-Kern wurde glücklicherweise nahezu unangetastet gelassen und funktioniert immer noch so gut wie vor 15 Jahren. Gerade Anpassungen wie die neuen Zero-G-Abschnitte sorgen aber dafür, dass Dead Space sich in dieser Auflage einfach moderner und runder anfühlt.

Doch so genial Atmosphäre, die Kämpfe und der Sound sein mögen, fallen auch im Remake einige altbacken wirkende Designentscheidungen wie manche repetitive Aufgaben oder das schwache letzte Drittel ins Gewicht. Der Sprung in die 90er-Wertungsregionen bleibt dem Titel also knapp verwehrt, was aber nichts an meiner persönlich uneingeschränkten Empfehlung ändert. Wer sich auch nur ein Fünkchen für Horrorspiele interessiert, sollte Dead Space gespielt haben. Und das Remake ist dafür ab sofort die beste, schönste und feingeschliffenste Option.

Dead Space im Test: Ein erschreckend gutes Remake (3)

Dennis Michel
@DemiG0rgon

Sind wir mal ehrlich, dass Tobi hier keine 90 zückt, ist ein absoluter Skandal. Mehrfach habe ich ihm in den vergangenen Tagen gesagt, er soll auf sein Herz hören und Dead Space als das würdigen, was es ist, nämlich ein absolutes Meisterwerk und eines der besten Horrorspiele aller Zeiten. Sieht er denn nicht, das selbst das Original auch heute noch fantastisch ist und das Remake sogar mit seiner modernen Optik, grandiosem (!) Sounddesign und dadurch noch intensiveren Atmo sogar noch eine Schippe draufpackt? Die Ishimura wurde sogar offener gestaltet und im New Game Plus können wir uns ein alternatives Ende freispielen. Wo ist denn die erste 100 der GamePro-Geschichte, Herr Veltin!?

Ok, jetzt aber mal Spaß beiseite und den Dead Space-Fanboy, der gestern zu lange das Remake gezockt hat, zurück ins Bettchen. Zur Wahrheit – und da bin ich komplett bei Tobi – gehört nämlich auch, dass sich Dead Space speziell im letzten Spieldrittel etwas abnutzt, der Horror nicht mehr greift und das Missionsdesign im Jahr 2023 wahrlich keinen Preis mehr verdient hat. Auch kann ich mir vorstellen, dass der neue Isaac nicht bei jedem von euch so gut ankommt. Zumindest mit der deutschen Synchro wurde ich nie warm.

Aber davon ab kann ich Neulingen und auch Fans nur raten: holt euch (spätestens im Sale) dieses unfassbar geile Spiel, das auch 15 Jahre nach seinem ursprünglichen Release noch ein absoluter Garant für Horror vom Feinsten ist.

Dead Space im Test: Ein erschreckend gutes Remake (4)

2 von 3

nächste Seite

Auf einer Seite

Einleitung
Solide Horror-Story mit mehr Hintergründen und alten Schwächen
Ein stummer Held wird gesprächig
Die beste Atmosphäre der Welt
Ein Hoch auf die taktische Zerstückelung!
Angenehm feinjustiert für mehr Komfort
Umräumarbeiten auf der Ishimura
Ein Hauch Altbackenes

3

Wertung

  • Dead Space Remake
  • Test
  • Tobias Veltin
  • PC
  • PlayStation
  • Xbox
  • Action
  • Electronic Arts
  • PlayStation 5

zu den Kommentaren (156)

Empfohlen

alle anzeigen

27.03.2023

Jetzt wird’s gruslig! Schnappt euch das Dead Space Remake für eure PS5 und Xbox Series X mit 20% Rabatt bei Amazon

1 1 1:31

02.03.2023

Dead Space Remake - Neuer Trailer beweist, dass Kinderlieder alles noch gruseliger machen

1

01.03.2023

Das neue GamePro-Heft 04/2023 - jetzt am Kiosk

7 2

07.02.2023

Dead Space Remake: Dieses witzige Seemanns-Easter Egg solltet ihr auf keinen Fall verpassen

9 2

31.01.2023

Mit diesem Dead Space-Glitch macht ihr Isaac zum Credit-Millionär

7 4

31.01.2023

Dead Space-Remake: Neuer Patch beseitigt den nervigsten Grafik-Bug

wird geladen ...

Kommentare(135)

Kommentar-Regeln von GamePro

Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Kommentare einblenden

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Ich habe ein Konto

Kostenlos registrieren

Neueste zuerst

Älteste zuerst

Top Kommentare

Fehler

Dein Kommentar wurde nicht gespeichert. Dies kann folgende Ursachen haben:

1. Der Kommentar ist länger als 4000 Zeichen.

2. Du hast versucht, einen Kommentar innerhalb der 10-Sekunden-Schreibsperre zu senden.

3. Dein Kommentar wurde als Spam identifiziert. Bitte beachte unsere Richtlinien zum Erstellen von Kommentaren.

4. Du verfügst nicht über die nötigen Schreibrechte bzw. wurdest gebannt.

Bei Fragen oder Problemen nutze bitte das Kontakt-Formular.

Benutzer melden

Freundschaftsanfrage

Nur für registrierte User

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Weiter mit GameStar Plus

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

Dead Space Remake

Genre: Action

Release: 27.01.2023 (PC, PS5, Xbox Series X/S)

Preisvergleich

Mehr zum Spiel

  • Action
  • Electronic Arts
  • Motive Studios

Preisvergleich

Mehr zum Spiel

Zum Thema

27.03.2023

Jetzt wird’s gruslig! Schnappt euch das Dead Space Remake für eure PS5 und Xbox Series X mit 20% Rabatt bei Amazon

02.03.2023

Dead Space Remake - Neuer Trailer beweist, dass Kinderlieder alles noch gruseliger machen

01.03.2023

Das neue GamePro-Heft 04/2023 - jetzt am Kiosk

07.02.2023

Dead Space Remake: Dieses witzige Seemanns-Easter Egg solltet ihr auf keinen Fall verpassen

31.01.2023

Mit diesem Dead Space-Glitch macht ihr Isaac zum Credit-Millionär

wird geladen ...

Aktuelle Tests

alle anzeigen

47 10

vor einer Woche

Test-Update zu Shadow of the Erdtree: Ein fantastischer Elden Ring-DLC, den wir auf PS4 abwerten müssen

25 6

vor 3 Wochen

Still Wakes the Deep im Test: Lasst euch diese Horrorperle nicht entgehen!

191 30

22.05.2024

Baldur’s Gate 3 im PS5-Test: Das beste RPG, das wir je gespielt haben - jetzt mit Aufwertung

237 12

21.05.2024

Senua's Saga: Hellblade 2 im Test - Die beste Grafik des Jahres, aber...

wird geladen ...

Dead Space im Test: Ein erschreckend gutes Remake (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Nathanial Hackett

Last Updated:

Views: 5900

Rating: 4.1 / 5 (72 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Nathanial Hackett

Birthday: 1997-10-09

Address: Apt. 935 264 Abshire Canyon, South Nerissachester, NM 01800

Phone: +9752624861224

Job: Forward Technology Assistant

Hobby: Listening to music, Shopping, Vacation, Baton twirling, Flower arranging, Blacksmithing, Do it yourself

Introduction: My name is Nathanial Hackett, I am a lovely, curious, smiling, lively, thoughtful, courageous, lively person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.